Lebensrad

Wo genau stehst du aktuell?

Es gibt Zeiten, in denen wir uns allgemein unwohl mit uns und unserem Umfeld fühlen. Oft wissen wir nicht, woher diese Unzufriedenheit kommt.

Ein Coaching-Tool, welches wunderbar zum Selbstcoaching geeignet ist, nennt sich Lebensrad. Dieses hilft dir bei der Standortbestimmung in Bezug auf die Zufriedenheit in verschiedenen Lebensbereichen.

Was bringt es mir?

Schaffe dir Klarheit, in welchen Bereichen deines Lebens du eine Veränderung wünscht. Erhalte eine Übersicht zur aktuellen Situation in den einzelnen Lebensbereichen und lege den Schwerpunkt für die weitere Lebensreise fest. So bewahrst du den Fokus und machst für dich das Richtige.


Lebensplanung

Was wäre, wenn du deine Lebensziele immer im Auge hättest und du dir nur einen Weg suchen müsstest?

In diesem Modul entwickelst du dein persönliches Lebensziel. Draus leitest du Prinzipien ab, welche dir als Leitplanken im Leben dienen. Dabei helfen werden dir insgesamt sechs Reflektionsfragen sowie zwei Kernfragen.

Achte drauf, dass du an diesem Modul über einen längeren Zeitraum arbeitest und zwischen den einzelnen Schritten immer wieder ein paar Tage vergehen lässt. Ebenso macht es Sinn, deine bereits getätigten Notizen dieses Modules immer wieder zu reflektieren und ggf. anzupassen.

Was bringt es mir?

Die persönliche Lebensplanung hilft dir, die richtigen Entscheidungen zu treffen und den Fokus aufs Wesentliche zu behalten. Dies hilft dir dabei, die richtigen Wege in deinem Leben zu wählen um deine Ziele zu erreichen.


Werte

Deine Werte helfen dir bei der Realisierung deiner Lebensplanung!

Persönliche Werte sind Überzeugungen oder Eigenschaften, die du als gut oder erstrebenswert erachtest. Zum Beispiel Ehrlichkeit, Tatendrang, Pünktlichkeit, Demut, Höflichkeit oder persönliche Freiheit. Das Verhalten eines Menschen basiert darauf, welche Werte er für sich als “gut” erachtet. Ein Mensch, der Ehrlichkeit als hohes Gut ansieht, wird sich anders verhalten, als ein Mensch, dem das egal ist.

Deine persönlichen Werte sind also ein Fundament Deines Weltbildes. Du richtest jeden Tag Dein Verhalten nach Deinen Werten aus. Ob Dir diese persönlichen Werte bewusst sind, oder nicht.

Was bringt es mir?

Entdecke in diesem Modul deine persönlichen Werte nach denen du bewusst und vor allem unbewusst handelst. So erfährst du, welche Werte du dir bei der Realisierung deiner Lebensplanung bewusst zu nutze machen kannst. Zusätzlich zeigen dir deine Werte, ob deine Lebensplanung aus Modul 4 zu deinen Werten passen.


Motivatoren

Geht´s dir auch so? Manche Tätigkeiten gehen dir leicht von der Hand während du für andere eine Ewigkeit brauchst?

Du siehst jede fünf Minuten auf die Uhr und fragst dich, wann du endlich fertig bist. Doch du kommst nur mit sehr viel Energieaufwand weiter. Worin besteht in diesen Situationen der Unterschied zu Tätigkeiten, bei denen du konzentriert bist und sich die Aufgaben ganz wie von alleine erledigen? Oft findet sich die Antwort bei der Motivation. Finde heraus, welche der 16 Motivatoren genau auf dich zutreffen.

Was bringt es mir?

Finde heraus, was dich wirklich motiviert und berücksichtige dies in deiner Lebensplanung. Dies gelingt dir, in dem du im Hinblick auf deine Motivatoren zukünftige Entscheidungen fällst und dadurch deine Ressourcen konzentierter für das nutzt, was dich motiviert!


Maßband des Lebens

Was wäre, wenn jeder Zentimeter eines Maßbandes ein Lebensjahr deines Lebens bedeuten würde. Was würdest du mit jedem Zentimeter anfangen? Wie viele Jahre müsstest du schon abschneiden? Bei wieviel Zentimetern endet dein Maßband?

Eine einfache Übung, die sehr viel auslösen kann nennt sich Maßnband des Lebens. Dabei betrachtest du dein bisheriges Leben mit allen Höhen und Tiefen. In einem zweiten Schritt betrachtest du dein Zukunft und überlegst dir, wir diese im besten Fall aussehen könnte.

Was bringt es mir?

Du bekommst eine bildliche Vorstellung über das bisher gelebt Leben und der Zukunft. Werde dir bewusst, dass das Leben endlich ist und du nicht ewig Zeit hast, deine Ziele um zu setzen.


16 Personalities

Welcher Typ bist du?

Sicherlich wurdest du schon mal von einer fremden Person gefragt wer du bist. Vielleicht auf einer Party, oder der auf einem Seminar, oder vielleicht bei einem Date. Ganz normal, nichts Ungewöhnliches. Sicherlich war es für dich auch überhaupt kein Problem, eine Antwort darauf zu finden. Du erzählst, wie du heißt, wie du lebst, über deinen Job oder was du in deiner Freizeit so machst. Alles nichts Neues. Doch was würdest du sagen, wenn dich jemand fragt, was für ein Typ du bist? Mit dem Onlinetest „16 Personalities“ erhälst du innerhalb von 13 Minuten eine Antwort auf diese Frage.

Was bringt es mir?

Lerne deine Stärken, Schwächen und Eigenschaften besser kennen und bekomme ein interessantes Bild von Außen über dich. 16 Personalities bringt dich in die Reflektion über dich selbst. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt auf deiner Lebensreise.


Kompetenzrad

Mach dir deine Kompetenzen transparent!

Ein weiteres Coaching-Tool, welches zum Selbstcoaching geeignet ist, nennt man Kompetenzrad. Dieses hilft dir dabei, deine Fähigkeiten und Kompetenzen transparent zu machen und somit Handlungsbedarf sowie Möglichkeiten aufzudecken.

Was bringt es mir?

Schaffe dir Transparenz, welche Fähigkeiten bei dir bereits gut ausgebaut sind und wo weitere Fähigkeiten ausbaufähig sind, um deine Lebensziele zu erreichen!


Aktuelle Aktivitäten

Wie verbringst du eigentlich deine Zeit im beruflichen und im privaten Umfeld? Sind die Dinge, die du tust zielführend oder sinnerfüllend?

Oft tun wir Dinge, um anderen zu gefallen. Wir treten bestimmten Vereinigungen bei, erledigen für andere Aufgaben oder Entscheiden uns nach den Erwartungen anderer. Das solche Gewohnheiten nicht unbedingt Spaß machen und uns weiter bringen, scheint sich fast von allein zu erklären. Doch wie oft machen wir uns überhaupt Gedanken darüber, wie wir unsere wertvolle Zeit dahingehend nutzen?
Die folgende Übung bringt dich dazu, deine aktuellen Gewohnheiten zu reflektieren!

Was bringt es mir?

Diese Übung hilft dir nicht nur dabei, eine Übersicht deiner aktuellen Gewohnheiten zu bekommen, sondern gibt dir die Möglichkeit, diese zeitgleich zu reflektieren. Somit erhältst du einen Eindruck, welche Gewohnheiten dich deinem Ziel näherbringen und dich auch motivieren!


Beziehungsaufstellung

In unserer Freizeit verbringen wir die Zeit mit Freunden, Bekannten und Verwanden. Wen wir treffen ist für uns oft selbstverständlich, oder?

Hast du dir schonmal Gedanken darüber gemacht, welche dieser Personen dir gut tun und welche vielleicht nicht? Treffen wir automatisch die Personen vermehrt, welche uns Energie geben, während wir diese meiden, welche uns Energie ziehen? Meist ist das nicht der Fall. Wir nehmen Kontakte als selbstverständlich und gegeben wahr und machen uns daher über die “echte Beziehung” zu diesen Personen wenig Gedanken. In diesem Modul wirst du dir bewusst werden, von welcher Qualität deine Freundschaften, Bekanntschaften und Kontakte geprägt sind.

Was bringt es mir?

Dir wird bewusst, welche Kontakte weiterhin gepflegt werden sollten und welche du in Zukunft eher minimieren solltest. Da die richtige Beziehungsaufstellung das A und O bei der Erreichung deiner Lebensziele ist, wirst du geeignete Maßnahmen aus den Erkenntnissen dieses Moduls ableiten.


Ressourcen finden/stärken

Oft stecken bereits die Ressourcen in uns, mit deren Hilfe wir unsere Ziele erreichen können!

Es ist jedoch keine Seltenheit, dass diese Ressourcen nicht genutzt oder im schlimmsten Fall nicht erkannt werden. Daher ist es absolut Wichtig, sich seiner Ressourcen bewusst zu werden, welche dir dabei helfen, dein Lebensziel zu erreichen. In diesem Modul wirst du dich mit deinen Ressourcen befassen.

Was bringt es mir?

Du erkennst die Ressourcen, welche dir dabei helfen, dein Lebensziel zu erreichen und wirst dir erste Maßnahmen erarbeiten, welche dir dabei helfen, diese zu aktivieren.


Optionen/Möglichkeiten

Überlege dir Möglichkeiten, dein Lebensziel zu erreichen!

In diesem Modul geht es nun darum, viele Ideen zu generieren, welche dir dabei helfen werden, dein Lebensziel zu erreichen. Damit du deine Kreativität voll ausschöpfen kannst, werden wir dich mit der Walt-Disney Methode unterstützen. Diese Methode ist eine Kreativitäts-Methode auf der Basis eines Rollenspiels, bei dem du deine Ideen aus folgenden drei Blickwinkeln betrachtest.

  • Der Träumer ist subjektiv orientiert und enthusiastisch, enthält sich aber eines praktischen Urteils zu einer Idee oder Analyse.
  • Der Realist nimmt einen pragmatisch-praktischen Standpunkt ein, entwickelt Aktivitätenpläne und untersucht die notwendigen Arbeitsschritte, -mechanismen und Voraussetzungen.
  • Der Kritiker fordert heraus und prüft die Vorgaben der anderen. Ziel ist konstruktive und positive Kritik, die hilft, mögliche Fehlerquellen zu identifizieren.

Was bringt es mir?

Du generierst im ersten Schritt viele kreative Ideen, welche du im zweiten und dritten Schritt auf machbarkeit prüfst. Die Ergebnisse aus diesem Modul helfen dir im letzten Kapitel, die notwendigen Schritte zu definieren, um dein Lebensziel zu erreichen.


Was kostet mich iReflect?